COPD aktuell - Medizin & Forschung

Medizin & Forschung29. März 2016

Neue Studie: Ballaststoffe verbessern Lungenfunktion

Eine ballaststoffreiche Ernährung schützt Menschen vor einem Verlust der Lungenfunktion. Das ist das Ergebnis einer Studie aus den USA.

Medizin & Forschung22. Februar 2016

Neue Studie: COPD beeinträchtigt Hirnfunktionen

Viele COPD-Patienten kennen Angst vor Atemnot und körperlicher Belastung. Eine Studie legt nahe, dass dafür auch veränderte Hirnstrukturen verantwortlich sind.

Medizin & Forschung08. Februar 2016

Neue Studie: Medikament mit Zusatznutzen bei COPD

Eine bestimmte Patientengruppe kann vom Wirkstoff Aclidinium profitieren. Dies geht aus einer Neubewertung des Präparats durch das zuständige Institut hervor.

Medizin & Forschung02. November 2015

Neue Reha-Studie: Auch Patienten mit schwerer COPD profitieren

Patienten im Stadium COPD IV können ihre körperliche Belastbarkeit mit einer Rehabilitation in einer Klinik deutlich verbessern. Das ergab eine neue Studie.

Medizin & Forschung07. September 2015

Neue Studie: Untersuchungen nach COPD-Krankheitsschub wichtig

Nach einem Krankenhausaufenthalt mit exazerbierter COPD sollten Patienten die klinische Folgeuntersuchung nutzen, um einen weiteren Krankheitsschub zu verhindern.

Medizin & Forschung26. Juli 2015

COPD-Medikamente: Neues Kombipräparat zur Dauertherapie

Das langwirksame Kombipräparat Spiolto® Respimat® ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das Medikament verbessert die Wirkung eines Präparats, das den meisten COPD-Patienten bekannt sein dürfte.

Medizin & Forschung11. Mai 2015

Zusatznutzen von neuem Medikament bei COPD III belegt

Seit November 2014 ist eine neue Wirkstoffkombination (Aclidiniumbromid/Formoterol) für die COPD-Therapie zugelassen. Ein wissenschaftliches Gutachten ergab jetzt ...

Medizin & Forschung22. April 2015

COPD: Wechsel von Medikamenten gefährdet Therapieerfolg

Medikamente zur Inhalation bei Atemwegserkrankungen wie COPD sind nicht beliebig austauschbar. Halten Sie Ihrem bewährten Inhalationssystem deshalb wenn möglich die Treue ...

Medizin & Forschung09. Februar 2015

Neues Medikament: Patienten mit morgendlichen Symptomen profitieren

Seit dem 2. Februar ist ein neues Medikament für COPD-Patienten verfügbar. Es wird zur Weitung der Bronchien verabreicht und könnte bei morgendlichen Beschwerden Abhilfe schaffen ...

Medizin & Forschung10. September 2014

Neue Studie: Heimbeatmung wichtiger Therapiebaustein

Wenn die Atemmuskulatur von COPD-Patienten überlastet ist, sorgt die nicht-invasive Heimbeatmung für eine spürbare Entlastung: Schon 6 Stunden Beatmung in der Nacht reichen, ...