Blutgasanalyse

Die Blutgasanalyse (kurz BGA) gibt Auskunft über die Gasverteilung von Sauerstoff und Kohlendioxid sowie über den ph-Wert von Patienten. Sie kann anhand von arteriellem Blut maschinell durchgeführt werden. Bei Lungenkranken dient die Blutgasuntersuchung der Überwachung des Gesundheitszustands, insbesondere im Fall von Exazerbationen. Die ermittelten Werte sind hier entscheidend für die weiteren therapeutischen Maßnahmen.

Exazerbation bei COPD richtig behandeln

Wie Sie Exazerbationen vermeiden, welche Symptome typisch sind und wie Sie eine exazerbierte COPD behandeln, erfahren Sie hier.

mehr

Lungenfunktionstest - Wie fit ist Ihre Lunge?

Asthma- und COPD-Patienten leiden unter einer schwachen Lungenfunktion. Ein Lungenfunktionstest gibt Auskunft über die wichtigsten Lungendaten.

mehr