Brokkolisuppe mit Lachswürfeln

Brokkoli ist der Fittmacher unter den Gemüsen - mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C, B, Kalzium und Eisen hat der grüne Verwandte des Blumenkohls viele ernährungsphysiologische Argumente auf seiner Seite! COPD Patienten profitieren auch von der antientzündlichen Wirkung wichtiger Enzyme des Brokkolis. Besonders in der kalten Jahreszeit ist das Gemüse daher von unschätzbarem Wert für eine vitaminreiche Ernährung.

Brokoli

Rezept für Patienten mit Untergewicht

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Kartoffel
3 EL Olivenöl
800 ml–1 l Gemüsebrühe
1 Broccoli (ca. 500 g)
½ Bund glatte Petersilie
Salz, Pfeffer
2 El Mascarpone oder Creme fraiche
frisch geriebene Muskatnuss
1–2 El Zitronensaft
200 g Räucherlachs

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch grob würfeln. Kartoffel schälen und würfeln. 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.
  2. Broccoli in Röschen schneiden. Den dicken Strunk schälen und in Stücke schneiden. Petersilie grob schneiden. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, Broccoli und Petersilie darin 4 Minuten blanchieren. Mascarpone hinzugeben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Die Suppe mit einigen Broccoliröschen und gewürfelten Lachsstückchen anrichten.

Guten Appetit!

Rezept für Patienten mit Übergewicht

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 mittelgroße Kartoffel
1 EL Olivenöl
800 ml–1 l Gemüsebrühe
1 Broccoli (ca. 500 g)
½ Bund glatte Petersilie
Salz, Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
1–2 El Zitronensaft
200 g Räucherlachs

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch grob würfeln. Kartoffel schälen und würfeln. 3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.
  2. Broccoli in Röschen schneiden. Den dicken Strunk schälen und in Stücke schneiden. Petersilie grob schneiden. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, Broccoli und Petersilie darin 4 Minuten blanchieren. Mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Die Suppe mit einigen Broccoliröschen und gewürfelten Lachsstückchen anrichten.

Guten Appetit!