Das Lächeln nicht vergessen

Wer schon einmal die Möglichkeit hatte, Lungensport mit Michaela Frisch zu erleben, weiß, dass sie in ihre Bewegungsmotivation das „Lächeln“ ganz bewusst immer und immer wieder integriert.
 | 04.07.2023

„Die Atmung fließt, der Genuss steigt, ein freundliches Lächeln und die Bewegung damit kombinieren…“ war in der Frühjahrsausgabe zum Beitrag Atemfluss zu lesen, eine Formulierung, die unverwechselbar mit Michaela verbunden ist. Bei den Koordinations- und Bewegungsübungen, die in dieser Ausgabe vorgestellt werden, ist Lächeln, neben der Koordination und der Beweglichkeit der dritte elementare Faktor.

Vielleicht haben Sie Anfang Mai den Infotag von Alpha-1 Deutschland e.V. in Bad Wildungen besucht!? Dann wissen Sie genau, was Bewegung plus Lächeln und Gemeinschaft für eine Wirkung hat. Lachen kann Schmerzen erträglicher machen, belegen sogar Studien. Humor erhöht die Schmerztoleranz. Bei chronischen Erkrankungen ist Lachen also ein Weg, Schmerzen, Ängste und den damit verbundenen emotionalen Stress besser zu verkraften.

Bewegung, körperliche Aktivität ist bei chronischen Lungenerkrankungen ein wesentlicher Faktor des Behandlungskonzeptes. Körperliche Aktivität plus Lachen bedeutet eine deutliche Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Leichte Übung

Ausgangsstellung: aufrechter gerader Sitz, die Beine stehen hüftbreit stabil, beide Arme nach vorne strecken, die Handinnenflächen zeigen nach unten.

bewegungsmotivation atmung leicht

Atmung: Atemkoordination, Schulter- und Brustkorbmobilisation

Die Handinnenflächen zeigen nach unten. Mit der Einatmung durch die Nase den rechten Arm zur Decke hoch und den linken Arm zur Seite führen. Mit der Ausatmung über die Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – die Arme wieder in die Ausgangsposition zurückführen. Seitenwechsel

bewegungsmotivation training leicht

Training: allgemeine Kräftigung, Ganzkörpertraining, Koordination, Herz-Kreislauf-Training

Die Arme ganz klein auf und ab bewegen und im Wechsel ein Bein zur Seite setzen. Dabei ganz bewusst die Atmung mit der Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – fließen lassen.

Mittelschwere Übung

Ausgangsstellung: aufrechter gerader Sitz, die Beine stehen hüftbreit stabil, beide Arme nach vorne strecken und die Daumen zeigen zur Decke hoch.

bewegungsmotivation atmung mittel

Atmung: Atemkoordination, Schulter- und Brustkorbmobilisation

Mit der Einatmung durch die Nase beide Arme über die Seiten nach oben zur Decke führen und den Oberkörper zur Seite neigen. Mit der Ausatmung über die Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – die Arme wieder in die Ausgangsposition zurückführen. Seitenwechsel

bewegungsmotivation training mittel

Training: allgemeine Kräftigung, Ganzkörpertraining, Koordination

Das rechte Bein nach vorne strecken, das rechte Bein in einer kleinen Bewegung auf und ab bewegen. Die Arme machen eine kleine schnelle Bewegung nach außen und innen. Dabei ganz bewusst die Atmung mit der Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – fließen lassen.

blog atemuebungen

Bewegungsübungen mit dem Theraband

Michaela Frisch demonstriert mit Hilfe eines elastischen Trainingsbands (landläufig als „Theraband“ bezeichnet), wie ein Muskelaufbautraining ganz einfach realisiert werden kann. Hier stellt Sie uns eine einfache Übung in drei Schwierigkeitsstufen vor. Weiterlesen

Belastende Übung

Ausgangsstellung: aufrechter stabiler hüftbreiter Stand, die Arme in Schulterhöhe zur Seite strecken.

bewegungsmotivation atmung belastend

Atmung: Atemkoordination, Schulter- und Wirbelsäulenmobilisation

Mit der Einatmung durch die Nase, die Arme/Hände hinter den Kopf führen. Mit der Ausatmung über die Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – die Arme wieder in die Ausgangsposition zurückführen.

bewegungsmotivation atmung belastend

Training: allgemeine Kräftigung, Ganzkörpertraining, Ganzkörperstabilisation, Koordination, Beinkräftigung

Das rechte Bein nach hinten setzen. Gerade tief gehen, klein auf und ab bewegen. Und zusätzlich im Wechsel auf die Schulter klopfen. Dabei ganz bewusst die Atmung mit der Lippenbremse – langsames Ausströmen der Luft über die Lippen – fließen lassen. Nach einiger Zeit Pause zum Durchatmen und dann Beinwechsel.

Viel Spaß und Erfolg beim Üben!

Quellen:
– Patientenzeitschrift COPD in Deutschland (Patienten-Bibliothek), Ausgabe 2 | 2023

DIESEN ARTIKEL TEILEN:

Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen und/oder eine Frage zu stellen. Bitte beachten Sie dabei unsere Richtlinien für Kommentare.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Rudolf Schäfer
5 Monate zuvor

Wer hat Erfahrungswerte nach Lungenvolumenreduktion durch Ventile?

Jürgen
5 Monate zuvor

Hallo Rudolf,

ich habe letztes Jahr im Oktober fünf Ventile zur LVR gesetzt bekommen. Meine Erfahrungen sind positiv. Die Verbesserung meiner Werte beträgt ca. 10%, das hört sich nicht viel an, wenn man aber, wie ich, einen FEV von 16% hat ist es nicht schlecht. Was sich aber auf jeden Fall verbessert hat ist die Regenerationszeit der Lunge nach einer Atemnot. Mein Bettnachbar, mit dem ich ab und zu noch Kontakt habe, hat mir berichtet dass bei ihm eine Verbesserung von ca. 30% erreicht wurde.
Die Erfolgsaussichten bei einer LVR sind wohl so unterschiedlich, wie es auch die COPD-Patienten sind.

Gruß Jürgen

Günter
4 Monate zuvor

Leider muß ich dazu berichten, dass die erinnerlich ebenfalls 5 Ventile die mir 2015 eingesetzt wurden, eher zu einer Verschlechterung geführt haben. Sie wurden nach 6 Wochen wieder entfernt. Da der Eingriff eher als unbedenklich einzustufen ist, wäre es bestimmt einen Versuch wert!

Angelika Höhle
7 Monate zuvor

Bitte um Erfahrungen mit fliegen bei copd

Alois Geiger
7 Monate zuvor

Hätte gerne neue Anleitung

Abonnieren Sie unseren
LEICHTER ATMEN Newsletter

Tipps und Infos für gesunde Atemwege!

  • für alle, die besser atmen wollen
  • kostenlos und bequem per E-Mail
  • kompakt einmal im Monat

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FOLGEN SIE UNS: