Schleim lösen bei Asthma – aber wie?

Ein Symptom, das viele Asthma-Patient:innen belastet, ist die häufige Verschleimung der Bronchien. Denn dieses Sekret abzuhusten, kostet Kraft – zudem verengt der Schleim die Atemwege und verursacht ein Gefühl der Atemnot. Doch welche Hilfsmittel kann ich als Betroffene:r einsetzen, um diesen lästigen Begleiter loszuwerden?
 | 21.02.2023

Schleim in den Atemwegen ist zunächst ein Hinweis darauf, dass das Immunsystem auf etwas reagiert. Im Fall von Asthma bronchiale beispielsweise antworten die Atemwege mit einer Entzündungsreaktion auf eigentlich ungefährliche Stoffe wie Pollen, Tierhaare oder Hausstaubmilben. Der Schleim wird produziert, damit diese vermeintlichen Erreger schnell wieder nach draußen befördert werden können. Soweit die Theorie – doch was kann ich nun als Asthmatiker:in tun, wenn mich der Schleim belastet und in meinem Alltag einschränkt? Hier stehen mehrere Optionen zur Wahl:

Was hilft den Schleim zu lösen?

Die Apothekenregale sind gefüllt mit medikamentösen Schleimlösern von namhaften Herstellern, die eine schnelle Linderung des Hustenreizes versprechen. Doch für Asthmatiker:innen ist hier Vorsicht geboten. Denn häufig ist Asthma bronchiale allergisch bedingt, sodass auch eine Allergie auf die Inhaltsstoffe von pflanzlichen Schleimlösern nicht ausgeschlossen werden kann. Die Einnahme eines Hustenlösers sollte man also vorher zumindest mit dem oder der Lungenarzt:in besprechen.

Zudem gelten Husten, Auswurf und Atemnot als Zeichen dafür, dass die Entzündung in den Atemwegen gerade nicht (mehr) unter Kontrolle ist und die dauerhafte medikamentöse Behandlung, meist bestehend aus inhalativen Bronchialerweiterern und eventuell Kortisonpräparaten, gesteigert oder umgestellt werden muss. Husten und Schleim sind also wertvolle Hinweise auf den Gesundheitszustand der Lunge – auch wenn man sie verständlicherweise als lästig empfindet.

Gutes kann manchmal sehr einfach sein – denn ein wirksames Mittel gegen Verschleimung ist Trinken. Wer eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sicherstellt, erleichtert sich das Abhusten. Denn dadurch wird der zähe Schleim verflüssigt und wird von den Zilien – den feinen, sensiblen Härchen auf der Oberfläche unserer Bronchien – nach draußen befördert.

salzinhalation inhalation kochsalzloesung

20.02.2024

Salzinhalation: Richtig inhalieren bei Asthma & COPD

„Salzwasser inhalieren“ – also die Inhalation von Kochsalzlösung – ist bei Asthma und COPD mit vielen positiven Wirkungen verbunden. Worauf sollte ich dabei achten? Weiterlesen

Ein weiterer Weg, die Atemwege mit notwendiger Feuchtigkeit zu versorgen, ist die Inhalation von physiologischem Kochsatz (0,9% NACL) – Salzinhalation. Denn gerade im Winter verbringen wir mehr Zeit drinnen, wo die künstlich erwärmte Heizungsluft unsere Bronchien austrocknet. Die Folge: Der Schleim in den Atemwegen ist zäh – und dadurch schwer abzuhusten. Wer einen Vernebler zu Hause hat, kann diesen bequem mit vorgefertigten Kochsalz-Lösungen aus der Apotheke befüllen. Dann gilt es nur noch, den Dampf über das Mundstück einzuatmen. – die Lunge wird es einem danken. Noch dazu hat man fast das Gefühl, am Meer zu sein. Übrigens: Für Asthmatiker:innen werden diese Vernebler in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Wer das “Spaziergang-am-Meer-Gefühl” steigern will, kann sich ergänzend auf die Suche nach einem Gradierwerk in der Nähe begeben. Viele Kurorte in Deutschland verfügen über eine solche Anlage, bei der Reisigbündel an einem Holzgerüst befestigt sind. Von oben werden diese mit Sole berieselt, wobei ein Großteil des Wassers auf dem Weg nach unten verdunstet, und in feine Partikel zerstäubt wird. Die Luft in der Umgebung ist daher sehr salzig und gut geeignet, um den Atemwegen Feuchtigkeit zu spenden.

Atemtherapie und Atemtraining

Atemtherapie und -training sind effektive Techniken, um die Atemwege von Schleim zu befreien und gleichzeitig die Atemhilfsmuskulatur zu stärken. Besonders wirksam sind hier Kombinationen von Oszillation – also einer feinen Vibration, die die Atemwege leicht “schüttelt” und so den festsitzenden Schleim löst – und einem sanften Gegendruck bei der Ausatmung. Das RC-FIT® CLASSIC kombiniert diese beiden Vorteile und sorgt durch einen angenehmen Ton während der Ein- und Ausatmung zusätzlich für Entspannung. Es passt in jede Hosentasche und kann sogar in Atemnots-Anfällen Linderung verschaffen. Generell ist es sinnvoll, unser Atemmuster und -verhalten zu hinterfragen, wenn wir unter immer wieder aufkeimender Verschleimung leiden. Sich von einer schnellen, flachen Atmung hin zu einer langsamen, aber tiefen umzustellen, benötigt etwas Disziplin und ein gutes Körperempfinden. Doch es lohnt sich!

Nicht zuletzt sollte man einen Blick auf das komplexe Geflecht werfen, das unsere Atemwege umgibt: den Brustkorb. Denn nicht selten wirken Verspannungen und eine steife Muskulatur wie ein zu enges Korsett. Eine tiefe Atmung erscheint dann nahezu unmöglich, was das Abhusten von Schleim natürlich erschwert. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Übungen, die man ganz einfach daheim durchführen kann, um den Brustkorb zu mobilisieren. Ein Beispiel: die Seitneigung im Sitzen. Dafür sitzt man aufrecht auf einem Stuhl, hebt die Arme über den Kopf und neigt den Oberkörper immer abwechselnd zu beiden Seiten. Dabei sollte man darauf achten, nicht nach vorne zu fallen und trotz Anstrengung möglichst gerade zu bleiben.

Bei Asthma bronchiale ist die Verschleimung der Atemwege ein belastendes Begleitsymptom, das Betroffene in ihrem Alltag einschränken kann. Sich des Schleims zu entledigen, ist daher eine der größten Herausforderungen, die die chronische Lungenerkrankung mit sich bringt. Glücklicherweise hat man hier viele Optionen, dies zu verbessern, sodass man bald wieder durchatmen kann. So steht einem Leben mit mehr Wohlbefinden und besserer Gesundheit nichts im Wege.

Quellen:
– Hausen, T. (2020). Schleimlöser verboten? Abgerufen via https://www.doctors.today/a/patienten-mit-asthma-schleimloeser-verboten-2086456 am 20.01.2023
– PARI (2021). Schleim lösen: 7 Tipps, wie Sie Ihre Lunge schonend von Schleim befreien. Abgerufen via https://www.pari.com/de/blog/schleim-loesen-7-tipps-wie-sie-ihre-lunge-schonend-von-schleim-befreien/ am 20.01.2023
– CEGLA Medizintechnik (2021). RC-FIT CLASSIC. Abgerufen via https://www.cegla.de/produkte/atemtherapie/rc-fit-classic am 20.01.2023
– Gradierwerk.de (o.D.). Was ist ein Gradierwerk. Abgerufen via https://www.gradierwerk.de/was-ist-ein-gradierwerk/ am 20.01.2023
– Foto: Image Point Fr / Shutterstock.com

DIESEN ARTIKEL TEILEN:

Abonnieren Sie unseren
LEICHTER ATMEN Newsletter

Tipps und Infos für gesunde Atemwege!

  • für alle, die besser atmen wollen
  • kostenlos und bequem per E-Mail
  • kompakt einmal im Monat

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FOLGEN SIE UNS: